Heilpraktikerschule

Intensivkurs für Osteopathen

Wer Osteopathie ausüben will und kein Arzt ist, muss die Heilpraktiker-Prüfung absolviert haben. Im medizinischen Grundlagenunterricht sowie dem medizinisch-pathologischen Unterricht der Osteopathie-Ausbildung des IFAO hier in der Villa Lobstädt wird ein großer Teil des Stoffes vermittelt, der zur Vorbereitung auf eine Heilpraktikerprüfung notwendig ist.
Aber eben nicht alles, weil Manches nicht in die Osteopathie gehört und auch, weil manche Teilnehmer der Osteopathie-Ausbildung bereits Heilpraktiker oder Arzt sind.

Deshalb bieten wir in der Villa Lobstädt diesen Intensivkurs für Osteopathen an, der genau die notwendigen Ergänzungen sowie eine intensive Prüfungsvorbereitung enthält.
Der Dozent Jens Edling hat als Assistent des IFAO und ehemaliger Schüler einerseits genaueste Kenntnis der in der Osteopathie-Ausbildung vermittelten Inhalte, andererseits reichhaltige Erfahrungen in der Vorbereitung auf die Heilpraktiker-Prüfung: er betreibt seit vielen Jahren eine Heilpraktiker-Schule.

Termine für den Kursbeginn Herbst 2018:

Die 10 Termine sind organisatorisch so gewählt, dass alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 5 überschneidungsfrei daran teilnehmen können.
Wir empfehlen den Kurs im 3. Ausbildungsjahr der Osteopathie-Ausbildung zu belegen.

Jeweils Freitag-Samstag.
Beginn 8.30 Uhr, Ende 18.00 Uhr eine Stunde Mittagspause

26. - 27. Oktober 2018
23. - 24. November 2018
07. - 08. Dezember 2018
08. - 09. Februar 2019
01. - 02. März 2019
29. - 30. März 2019
10. - 11. Mai 2019
21. - 22. Juni 2019
23. - 24. August 2019
N.N.       September 2019

Kosten:

240 € pro Wochenende, 10 Wochenenden macht 2.400 € insgesamt. Keine weiteren Kosten.

Dieser Kurs kann durch die Sächsische AufbauBank (SAB) gefördert werden. Das Einlösen von Bildungsgutscheinen / Prämiengutscheinen ist ebenfalls möglich.

Für Fragen: 03433-7787780 oder seminar@zoll-osteopathie.de

Anmeldung