Kinderkurs zum Zertifikat des VOD (früher „Kinderwagen“): Die Untersuchung und Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern aus osteopathischer Sicht – Neuauflage Teil III

Dies ist der dritte Teil der vierteiligen Kursserie des IFAO-Kinderkursteams um Kristin Peters.  In dieser Kursserie werden unterschiedliche Aspekte der osteopathisch pädiatrischen Behandlungsansätze erarbeitet.

Die Kursserie erstreckt sich über zwei Jahre, eine Voraussetzung für das Zertifikat des VOD (früher „Kinderwagen“).

Inhalte des ersten Teils:

Der Säugling. Die normale Geburt, Abweichungen und deren Folgen aus osteopathischer Sicht. Überblick über die neurophysiologische Entwicklung und die Untersuchung des Kindes im ersten Lebensjahr. Untersuchung und Behandlung aus osteopathischer Sicht.

Inhalte des zweiten Teils:

Untersuchung und Behandlung von Thorax und Abdomen. Einführung in die Behandlung des Bewegungsapparates mit Balanced Ligamentous Tension.

Inhalte des dritten Teils:

Entwicklung der Sinnesorgane und deren Bedeutung für die statomorische Entwicklung, Tests und Behandlung. Spezielle Krankheitsbilder, osteopathische Behandlungsmöglichkeiten. Kindernotfallmedizin.

Inhalte des vierten Teils:

Untersuchung und Behandlung der Schwangeren. Vorbereitung auf die Geburt. Das Frühgeborene. Kindlicher Kopfschmerz. Psychische Traumen des Kindes.

Zum Dozententeam gehören Kristin Peters, D.O., Dozentin am IFAO seit 2000 mit eigener Praxis in Lüdenscheid, Martina Klein, Dozentin am IFAO seit 2004 mit eigener Praxis in Lindlar, Angelika Strunk, D.O., Dozentin am IFAO seit 2008 mit eigener Praxis in Kelmis (Belgien) und Dr. Jürgen Güttler, Dr. med. (Orthopädie & Unfallchirurgie), Dozent am IFAO seit 2007 mit eigener Praxis in Köln.

Die Kursserie ist nur als Ganzes sinnvoll. Jeder Teil der Kursserie wird mit 30 Pkt (entsprechend VOD Richtlinien akkreditiert).

 
Fortsetzungstermine:

11. - 13.10.2018 Teil 3
14. - 16.03.2019 Teil 4