Team

Martin Junge

Geboren in Leipzig, machte Martin Junge nach dem Abitur Zivildienst in einem Kindergarten.

Nach einem Abstecher in die Welt der Wirtschaft absolvierte er die Ausbildung zum Physiotherapeuten an der Heimerer-Schule in Leipzig.

In der Universitätsklinik Leipzig, im Diakonissenkrankenhaus, im Parkkrankenhaus und im St. Georg Krankenhaus absolvierte er Praktika in den Fachbereichen Orthopädie, Chirurgie, Innere Medizin und  Neurologie.

Es folgte die Ausbildung zum Sportphysiotherapeuten, Lymphtherapeuten und der Beginn der intensiven Arbeit mit Sportlern.

Am Institut für Angewandte Osteopathie IFAO absolviert Martin Junge seine Osteopathie Ausbildung, die von der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie BAO anerkannt ist.

Martin Junge hat die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Bestallung, er ist also Heilpraktiker.
Er ist Mitglied im Verband  der Osteopathen Deutschland VOD.

Martin Junge ist seit einem Jahr Mitarbeiter im Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt.

Er absolviert Fortbildungen in Osteopathie unter anderem bei Stefanie Bußhardt „Fast Lane zum HP für Osteopathen“ und bei Peter Verhaert „Die Behandlung der Lenden-Becken-Hüften Region, des Beckenbodens und der Organe des Beckens“.

Er führt im Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt auch den Baby Check-up durch.

> zur Terminbuchung <

> zurück <